Gutesiegel Meister Urbanek

Meisterbetrieb mit Prüfstelleweb Auto Urbanek 

Willkommen bei Auto Urbanek und seinem Team
Ihr Partner für alle Marken rund ums Zweirad und Vierrad

Für unseren Standort Wien 2. brauchen wir Mitarbeiter / Innen, die uns dabei unterstützen unseren hohen Ansprüchen an die Qualität unserer Arbeit und die Zufriedenheit unserer Kunden gerecht zu werden.

Wir suchen ab sofort einen

LEHRLING  für PKW - MECHANIKER - TECHNIKER  (m/w) 
Wir bieten in unserem Familienbetrieb eine Lehrstelle im Ausmaß von 38,5 Std./Woche.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

KFZ Reparaturarbeiten der Marken Renault, Dacia und Motorräder - Roller
KFZ Prüftechnik
Unsere Anforderungen:
abgeschlossene Schulausbildung
selbstständiges Arbeiten
teamfähig und zuverlässig
gute körperliche Konstitution
sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Interesse am Automobil und an Motorräder - Roller

Für diese Position bieten wir auf Basis einer Vollbeschäftigung (38,5 Wochenstunden) eine Lehrlingsentschädigung  von € 675.- an.

Bewerbungen richten Sie bitte per Mail an email@autourbanek.at (bitte geben Sie an, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind).

Oder postalisch an:

Auto Urbanek e.U.
z. H. Personalabteilung
Rembrandtstraße 32 -34

1020 Wien 

 

 

Lehrlings Infos 

Kraftfahrzeugtechniker/innen arbeiten vor allem in KFZ-Werkstätten und führen Wartungs- und Reparaturarbeiten an Kraftfahrzeugen (PKWs, LKWs, Bussen, Motorrädern usw.) durch. Eigenständig oder im Team bauen sie schadhafte und unbrauchbar gewordene Teile aus und ersetzen diese durch neue.

Sie beraten die Kundinnen und Kunden über die erforderlichen Reparaturen und Servicearbeiten und kontrollieren, warten, reparieren und montieren mechanische, elektrische und elektronische Bauteile, wie z.B. Motoren, Fahrwerk, Beleuchtungs-, Zünd- und Starteranlagen oder Alarmanlagen. Sie nehmen Einstellungen am Motor, an den Bremsen, an der Lenkung oder an der Lichtanlage vor und führen das für Kraftfahrzeuge vom Hersteller vorgeschriebene Service bzw. die gesetzlich vorgeschriebene Sicherheits- und Umweltüberprüfung ("Pickerlprüfung") durch. Bei ihrer Arbeit hantieren sie mit elektronischen Mess- und Prüfgeräten, aber auch mit Handwerkzeugen wie Schraubenzieher, Schraubenschlüssel, Feilen, Zangen usw. In Industriebetrieben arbeiten KraftfahrzeugtechnikerInnen auch in der Herstellung von Kraftfahrzeugen mit. *)

Aufbau und Dauer der Lehre

Die modulare Ausbildung umfasst verpflichtend die 2-jährige Ausbildung im Grundmodul "Kraftfahrzeugtechnik" und die 1 1/2-jährige Ausbildung in einem der Hauptmodule:
•Personenkraftwagentechnik
•Nutzfahrzeugtechnik
•Motorradtechnik

Zur weiteren Vertiefung der Ausbildung kann noch ein weiteres Hauptmodul gewählt werden oder eines der halbjährigen Spezialmodule vereinbart werden:
•Systemelektronik
•Hochvolt-Antriebe

Jedes Hauptmodul kann mit jedem anderen Hauptmodul oder den Spezialmodulen kombiniert werden.

Ausbildungsdauer: 3,5 bzw. 4 Jahre
•3,5 Jahre: Grundmodul + ein Hauptmodul
•4 Jahre: Grundmodul + ein Hauptmodul + Spezialmodul
•4 Jahre: Grundmodul + zwei Hauptmodule

mehr auf 

https://www.wko.at/service/bildung-lehre/berufs-und-brancheninfo-kraftfahrzeugtechnik.html

Auto Urbanek e.U Rembrandtstraße 32-34 1020 Wien Tel.: 01/330 44 43

Copyright © 2018. All Rights Reserved.